RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Georeferenzierung von Daten

Situation und Zukunft der Geodatenlandschaft in Deutschland
Herausgegeben vom Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten

Scivero Verlag 2012

Bestellung per Mail an: office@ratswd.de

Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) berät seit 2004 die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der Erweiterung und Verbesserung der Forschungsinfrastruktur für die empirischen Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften. Ende 2009 hat der Wissenschaftsrat dem RatSWD empfohlen, sich der als verbesserungsfähig angesehenen Georeferenzierung von Daten anzunehmen.

Der RatSWD hat daraufhin im Juni 2010 einen entsprechenden Arbeitsauftrag und im Dezember des gleichen Jahres die Einsetzung einer Arbeitsgruppe „Georeferenzierung von Daten“ (AG Geodaten) beschlossen. Zugleich hat der RatSWD die 20 - später 26 - Mitglieder der Arbeitsgruppe mit dem Auftrag berufen, die Chancen und Möglichkeiten der Nutzbarmachung von georeferenzierten Daten zu erörtern. Der AG Geodaten wurde als Aufgabe gestellt, Vorschläge zur Nutzbarmachung, Verwendbarkeit und Archivierung von georeferenzierten Daten zu erarbeiten.